heise online News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
letzte Aktualisierung: 22 Feb 2018 11:52
  • Redefreiheit v. Altersdiskriminierung: IMDB darf Alter nennen
    Kalifornien wollte IMDB.com dazu verpflichten, Altersangaben bestimmter Personen zu unterdrücken. Das sollte gegen Altersdiskriminierung helfen, ist aber laut einem Urteil verfassungswidrig.
  • ünder investiert 50 Millionen Dollar in Signal-Stiftung
    Der Verkauf an Facebook hat Whatsapp-Mitgründer Brian Acton zum Milliardär gemacht. Nun spendiert er 50 Millionen US-Dollar für eine neue Stiftung, in der er gemeinsam mit Moxie Marlinspike den Kryptomessenger Signal voranbringen will.
  • önnen Inhalte leaken
    Im CMS Drupal klaffen mehrere Sicherheitslücken. Davon gelten zwei als kritisch. Sicherheitsupdates für verschiene Versionsstränge stehen bereit.
  • – aber wie vorgehen?
    Wer seine Daten der Cloud anvertraut, will sie sicher aufbewahrt wissen. Die aktuelle iX 3/2018 zeigt, was Unternehmen beachten müssen – organisatorisch und technisch.
  • ätze frei
    In einem dreitägigen Workshop (6.-8. 3. 18) in Frankfurt/Main erfahren die Teilnehmer alles, was man zum Zusammenspiel von Docker und OpenStack wissen muss.
  • ünder durch Gentechnik?
    Die Forschung will das Essen gesünder und nachhaltiger machen. Das gilt etwa für Fleisch, Fett und Zucker. Aus einer neuen Sojabohnen-Sorte lässt sich besseres Öl gewinnen. Und Zuckerersatz soll kaum Nährwert und Nachteile haben.
  • "
    In einem Interview hat Tim Cook betont, dass bei dem Konzern "Produkte und Menschen" wichtiger sind als die Erwartungen der Börse. Auch zu Apples langen Entwicklungszyklen äußerte er sich.
  • Tastaturkino: Konsolensitzungen aufzeichnen mit asciinema 2.0
    Texteingaben am Terminal lassen sich einfach aufzeichnen und weitergeben. Das Tool asciinema bringt in Version 2.0 Verbesserungen beim Streaming und beim Aufzeichnen mit.
  • ügbar
    Die Schnittstelle zwischen Endgeräten und der Google Cloud Platform ist nun voll verfügbar. Mit ihr lassen sich IoT-Geräte über MQTT oder HTTP anbinden und die anfallenden Daten vorverarbeiten. Dem Wettbewerb hinkt Google im IoT-Umfeld hinterher.
  • ährt: Autonome Autos und Deep Learning
    Bei Comma.ai kann man sich an einem Open-Source-Projekt zu autonomen Fahren beteiligen. Das ist cool. Gründer George Hotz prahlt gern: "We are going to win autonomous cars." Das ist weniger cool. Clemens Gleich verbreitet in einem Kommentar Ernüchterung.
  • ür die Blockchain: Version 1.8.0 des Go-Ethereum-Clients Geth
    Ethereum, die dezentrale Blockchain-App-Plattform für sogenannte "smart contracts", hat nun die aktuelle Version 1.8.0 des in Go geschriebenen eigenen Ethereum-Clients verfügbar gemacht. Ungefähr 170 Modifikationen soll dieser nun beinhalten.
  • von Starregisseur Steven Soderbergh startet auf Berlinale
    "Unsane – Ausgeliefert" wurde komplett auf einem Apple-Smartphone gedreht. Das sei ein "Game Changer" für das Kino, meint Steven Soderbergh.
  • öffnet Repository für Serverless-Anwendungen
    Das AWS Serverless Application Repository soll den Einstieg in eine Entwicklung ohne Server vereinfachen. Im Repository sind komplette AWS-Anwendungen, -Komponenten und Codebeispiele zu finden.
  • ür öffentlich-rechtlichen Rundfunk
    Die Schweizer stimmen am 4. März über die Abschaffung der Rundfunkgebühr ab. Das ZDF sieht hierzulande eine klare Akzeptanz für das duale Rundfunksystem. Die ARD sieht ein alleiniges Vertrauen auf Marktkräfte beim Rundfunk nicht als sinnvoll.
  • ächtige Accounts, Trump-Anhänger verärgert
    Wer twittert denn da? Hinter manchen Twitter-Konten verbergen sich Social Bots, um gezielt bestimmte Themen zu hypen und / oder die Meinung zu manipulieren. Schluss damit, sagt Twitter und bringt damit Trump-Anhänger gegen sich auf.